Canaan taglia le perdite per il secondo trimestre successivo, fino a 2,4 milioni di dollari nel secondo trimestre; la domanda rimane debole

Canaan Creative, il produttore cinese di hardware per l’estrazione di bitcoin, ha registrato una perdita netta di 2,4 milioni di dollari nel secondo trimestre del 2020, in calo rispetto ai 5,6 milioni di dollari del trimestre precedente. È il secondo trimestre consecutivo di riduzione delle perdite per l’azienda, colpita duramente dal calo della domanda nel contesto della recessione globale indotta dalla Covid-19.

Nei tre mesi fino al 30 giugno, il fatturato è salito

Nei tre mesi fino al 30 giugno, il fatturato è salito del 160% a 25,2 milioni di dollari dai 9,6 milioni di dollari del trimestre precedente, trainato da un aumento di quasi il 200% della potenza di calcolo totale venduta.

Secondo la pubblicazione dei guadagni di Canaan del 31 agosto, la società con sede a Pechino ha venduto 2,6 milioni di terahash al secondo (TH/s) di hashpower Bitcoin Rush, in aumento rispetto agli 0,9 milioni di TH/s del primo trimestre. Nel corso dell’anno, la potenza di calcolo totale venduta è diminuita del 18% rispetto ai 3,2 milioni di TH/s.

Le azioni di Canaan sono scese dello 0,72% a 2,08 dollari sul Nasdaq Stock Exchange, al momento della scrittura. Il titolo è crollato di oltre l’80% dalla quotazione in borsa lo scorso novembre. Poi, ha scambiato a un massimo di 13 dollari.

L’amministratore delegato di Canaan, Nangeng Zhang, ha commentato: „Durante il secondo trimestre del 2020, la pandemia di Covid-19 ha continuato ad avere un impatto sulla vita delle persone in tutto il mondo e l’evento del dimezzamento del Bitcoin ha anche causato una significativa volatilità dei prezzi del bitcoin“.

Zhang ha aggiunto:

Siamo fiduciosi che la nostra… pipeline di prodotti di nuova generazione continuerà a sostenere il nostro slancio di crescita anche in futuro.

Nel trimestre di revisione, le spese di ricerca e sviluppo

Nel trimestre di revisione, le spese di ricerca e sviluppo sono scese a 3,7 milioni di dollari da 5,9 milioni di dollari in precedenza, ha detto l’azienda, che produce la gamma Avalon di chip ASIC bitcoin mining chip.

Canaan ha segnalato un importo di 22,2 milioni di dollari per il trimestre di giugno, in calo rispetto ai 37,3 milioni di dollari del primo trimestre. L’azienda ha detto che il calo è il risultato di maggiori investimenti a breve termine, che ammontavano ad un totale di 49,2 milioni di dollari alla fine di giugno.

Per il secondo trimestre consecutivo, Canaan non ha emesso linee guida per i prossimi tre mesi di trading, citando „l’incertezza continua a causa del rapido cambiamento dell’ambiente globale legato alla pandemia di Covid-19 e alla corrispondente recessione economica“.

Tesla déjoue l’attaque du ransomware après que l’employé rejette un pot-de-vin Bitcoin d’une valeur de 1 million de dollars

Elon Musk de Tesla a déclaré que la société avait récemment déjoué les tentatives d’infection de son réseau informatique avec des logiciels malveillants, après qu’un employé ait coopéré avec le FBI dans le cadre d’une enquête. Le logiciel malveillant créerait une opportunité pour les criminels d’extorquer de l’argent à Tesla.

La révélation de Musk intervient après que le ministère de la Justice des États-Unis (DoJ) ait porté plainte contre un ressortissant russe

Egor Igorevich Kriuchkov, 27 ans. Bien que le gouvernement américain ne nomme pas la société ciblée dans les documents judiciaires scellés, Musk dans un tweet , confirme que Tesla était la victime intentionnelle de l’attaque bâclée.

Selon les archives judiciaires, une enquête sur le complot présumé a commencé après qu’un employé anonyme de Tesla a informé la société d’une approche de Kriuchkov. L’accusé aurait demandé à l’employé de participer à un «projet spécial», et en échange, l’employé recevrait 1 million de dollars de bitcoins en guise de paiement.

En retour, le «malware exécuté permettrait aux criminels d’accéder aux données de Tesla. Une fois les données accédées, les criminels «menaceraient de divulguer ces données en ligne» à moins que Tesla n’accède à leurs demandes de rançon. Kriuchkov et ses complices s’attendaient à obtenir 4 millions de dollars du complot bâclé.

Pendant ce temps, après avoir été informé du complot de Tesla, le FBI a lancé une opération de piqûre pour attraper Kriuchkov et ses complices. Dans une affaire remplie de connotations d’espionnage, l’employé anonyme est prié de continuer à travailler avec Kruichkov et ses complices, pendant que les forces de l’ordre montaient des accusations.

Le 17 août, l’employé a rencontré Kriuchkov et un complice non identifié

Les deux ont informé l’employé de Tesla de certaines mesures à prendre pour assurer le déploiement réussi du malware.

«Kriuchkov et le co-conspirateur ont informé l’employé que l’ordinateur utilisé pour recevoir la transmission du logiciel malveillant devrait fonctionner pendant six à huit heures. Le co-conspirateur non identifié a déclaré qu’une fois que le groupe aurait eu accès aux données de la Victim Company A (Tesla), il exécuterait une simulation d’attaque externe de l’entreprise », lit-on dans le dossier du tribunal.

Après avoir aidé l’employé à télécharger le navigateur Tor, Kriuchkov a alors «conseillé à l’employé de créer un portefeuille Bitcoin» en utilisant le même navigateur. Selon l’accord, l’employé ne recevrait ses bitcoins qu’une fois la tâche achevée.

L’opération de piqûre du FBI a commencé à la fin du mois de juillet et semble s’être terminée le 22 août.

Pendant ce temps, les archives judiciaires montrent que les accusations de «complot causant intentionnellement des dommages à un ordinateur protégé» ont été retenues contre Kriuchkov seul. L’agent spécial du FBI, Micheal J Hughes, est le plaignant.

Die Anzahl der Adressen mit 1k+ Münzen

Bitcoin: „Die Anzahl der Adressen mit 1k+ Münzen hat gerade einen ATH von 2.193 erreicht“, sagt Glassnode

Bitcoin handelt nahe bei 12.000 $ und könnte bald darüber hinausgehen, behaupten Analysten. Die neuen On-Chain-Daten, die von der Glassnode veröffentlicht wurden, zeigen, dass Adressen, die über 1.000 BTC halten, ein neues Allzeithoch erreichen.

Der On-Chain-Datenanbieter Glassnode teilte eine Grafik über Twitter mit und sagte, dass BTC-Adressen mit mehr als 1.000 Bitcoin ein neues Allzeithoch bei Bitcoin System verzeichneten. Das letzte Mal wurde das Allzeithoch am 27. September 2019 mit 2.191 erreicht, aber dieses Mal erreichte die Zahl 2.193.

BTC-Akkumulation durch Wale

Es ist keine Überraschung, denn viele Analysten haben in der Vergangenheit behauptet, dass die Wale damit beschäftigt seien, das wichtigste digitale Gut anzuhäufen. Immer mehr institutionelle Anleger steigen in die Krypto-Welt ein, nachdem sie vom Gelddruck der Fed enttäuscht wurden. Grayscale hat im ersten und zweiten Quartal ein Rekordwachstum verzeichnet.

Als der Preis zwischen $9.000 und $9.300 lag, sagten einige Mitglieder des Krypto-Ökosystems, Bitcoin habe den Charakter von Stabilität anstelle von Volatilität erhalten. Aber nach dem jüngsten Absturz hatten wir wieder eine hohe Volatilität in der digitalen Spitzenwährung festgestellt. Jetzt kann man auch eine stabile Natur von Bitcoin beobachten, da es zwischen 10.500 und 11.000 $ gehandelt wird. Einigen Analysten zufolge bedeutet hier Stabilität, dass die Wale BTC akkumulieren, was zu einem bullischen Ausbruch führen wird.

Huobi Global plant, im 3. Quartal den Handel mit neuen Bitcoin-Optionen einzuführen
Absicherung gegen Inflation

Wenn die Inflation steigt, investieren Anleger normalerweise in jene Vermögenswerte, die als starke Absicherung gegen die Abwertung des Fiat dienen. Gegenwärtig befinden sich die Anleger aufgrund von COVID-19 im gleichen Zustand und finden Hedge-Anlageprodukte. In dieser Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit und der sich verändernden Umstände entwickeln sich Edelmetalle – einschließlich Gold und Silber – und Bitcoin hervorragend.

Der Global-Macro-Investor Raoul Pal ist der Ansicht, dass Bitcoin die beste Absicherung gegen Inflation von allen ist. sagte Pal:

„Tatsächlich hat nur ein Vermögenswert das Wachstum der G4-Bilanz ausgeglichen. Es sind keine Aktien, keine Anleihen, keine Rohstoffe, keine Kredite, keine Edelmetalle, keine Bergleute. Nur ein Vermögenswert hat sich über fast jeden Zeithorizont massiv besser entwickelt. Ja, Bitcoin“.

Analityk mówi rynkowi, że „wie wszystko“ właśnie wysłał główny sygnał ostrzegawczy – Oto dlaczego Bitcoin jest w krzyżówce

Inwestor papierów wartościowych i analityk Alessio Rastani mówi, że rynek, który „wie wszystko“ miga sygnałem ostrzegawczym, który może oznaczać kłopoty dla Bitcoina (BTC).

W swoim najnowszym przeglądzie rynku, Rastani wyjaśnia, dlaczego rynek obligacji jest wiarygodnym wskaźnikiem wydajności rynku akcji.

„Obligacje są zazwyczaj przedmiotem obrotu przez duże instytucje, duże fundusze. Z tego powodu dość ważne jest, co inteligentne pieniądze, co te duże instytucje robią, jak obstawiają na rynku obligacji. Często widzimy oznaki lub ostrzeżenia na rynku obligacji, zanim zobaczymy je na rzeczywistych rynkach akcji.“

Rastani podkreśla, że akcje i obligacje zazwyczaj idą w przeciwnym kierunku, ponieważ obligacje są postrzegane jako zabezpieczenie przed rynkiem akcji. Ale z opóźnieniem, zarówno akcje, jak i obligacje poruszają się wyżej, co jest złowieszczym znakiem według przedsiębiorcy.

„Bonds have been going up with the stock market, in fact, going up together. To nie jest dobry znak, ponieważ oznacza to, że jeden z tych wykresów nie jest poprawny. Coś tu jest nie tak…

Ilekroć obligacje rosną, oznacza to, że siły deflacji, a nie inflacji, są nadal z nami… Deflacja wygrywa, a inflacja przegrywa. To bardzo źle.“

Inwestor wyjaśnia, że deflacja to błędne koło, które zaczyna się od spadającego popytu i powoduje spadek cen, niespłacanie długów, bankructwa i zwolnienia, co prowadzi do większego spadku popytu i tak dalej.

Rastani mówi, że w miarę jak deflacja podnosi się na duchu, tworzy się środowisko, które jest gotowe na gwałtowny wzrost niestabilności.

„Fakt, że obligacje idą w górę z rynkiem akcji, ostrzega nas. Znowu deflacja wygrywa, a niepewność i zmienność nadchodzą dla nas, potencjalnie za kilka tygodni i miesięcy“.

Co do Bitcoina, Rastani mówi, że fortuna króla krypto nadal jest związana z rynkiem akcji. Jeśli rynek akcji spadnie, to prawdopodobnie BTC pójdzie w jego ślady.

„Ze względu na korelację pomiędzy S&P, rynkami akcji i Bitcoin Profit, jest bardzo możliwe, że kiedy rynki akcji zaczną się poprawiać, to ich zmiana, która może mieć wpływ na Bitcoina, również. Widzieliśmy wcześniej, jak Bitcoin i rynek akcji często poruszają się w parze, w korelacji …

Kiedy S&P ma poważną korektę, kiedy ma poważne wycofanie lub korektę, myślę, że możemy zobaczyć podobną korektę, poważną, głęboką korektę w cenie Bitcoina“.

3 Redenen waarom Bitcoin-transacties traag zijn

Ondanks het feit dat Bitcoin een ongekende decentralisatie en veiligheid biedt, heeft haar netwerk één belangrijke stroom, namelijk de transactiesnelheid. Een enkele transactieverwerking kan tot 10 minuten duren. Maar waarom gebeurt dit?

Om te begrijpen waarom bitcoin-transacties soms zoveel tijd kosten om te bevestigen, is het essentieel om eerst te begrijpen hoe ze worden geverifieerd.

In de essentie

Zodra een transactie is aangemaakt, wordt er een transactiebericht naar de Bitcoin-blokketen gestuurd en doorgegeven aan alle beschikbare knooppunten op het netwerk. Dit wordt de Mempool-wachtrij genoemd, waar onbevestigde transacties wachten op validatie door mijnwerkers. Nu zullen de mijnwerkers (in eenvoudige woorden, knooppunten die een nieuwe transactie valideren) een verzameling transacties selecteren (niet groter dan 1MB), en proberen deze te valideren door een complex wiskundig probleem op te lossen als hun bewijs van werk (POW).

Zodra een mijnwerker met succes een transactie valideert en een nieuw blok aan de blokketen toevoegt, zullen ze het rond het bijgewerkte grootboek doorgeven aan andere mijnwerkers die daarbovenop een nieuw blok proberen te valideren. In dit geval valideren veel mijnwerkers vrijwel onmiddellijk een nieuw blok en wordt de langste ketenregel toegepast om één blok te accepteren en de resterende blokken weg te gooien. De langste kettingregel is in principe het accepteren van de blokketen met meer blokken per node op het netwerk, dus het overeenkomen van dezelfde transactiegeschiedenis.

Een dergelijk proces lijkt tijdrovend, hoewel de snelheid eigenlijk afhankelijk is van de gebruikte apparatuur. Er zijn echter verschillende andere redenen voor de trage snelheid van de transactiebevestiging.

Lage transactiekosten

Als er eenmaal een onbevestigde transactie in de wachtrij van Mempool ligt te wachten, hebben de mijnwerkers meer kans om de transacties met een hoge transactievergoeding op te halen. Waarom? Omdat ze het vanuit het perspectief van de mijnwerkers zien, wanneer ze een nieuw blok ontginnen om een vertaling te valideren, ze gebruik maken van de rekenkracht, dus energie die hen geld kost. Daarom hebben ze meer kans om hun middelen en geld in te zetten om een transactie te valideren die hen een beter rendement oplevert.

Verstopping van het netwerk

Een blok op de Bitcoin-blokketen kan alleen een verzameling van transacties bevatten die niet meer dan 1 MB aan gegevens bevatten. Daarom kan de Bitcoin-blokkade slechts 7 transacties per seconde verwerken. Gezien de huidige moeilijkheidsgraad van complexe wiskundige problemen, duurt het gemiddeld 10 minuten om de langste ketenregel toe te passen en een nieuw blok te valideren. Dus als het netwerk overbelast is en er een groot aantal onbevestigde transacties in de Mempool-wachtrij liggen, kan het nog steeds lang duren, zelfs als u bereid bent om een hogere transactievergoeding te betalen.

Transactiegrootte

Aangezien een blok in Bitcoin-blokketen slechts tot 1MB aan informatie kan opslaan, kan een grote transactie veel ruimte in beslag nemen. Dit maakt het voor de mijnwerkers moeilijker om transacties van een grotere omvang te valideren. Daarom zijn mijnwerkers eerder geneigd om kleinere transacties te kiezen die relatief eenvoudig te valideren zijn.

De meeste beurzen en portemonnees passen de transactiekosten dynamisch aan op basis van de congestie van het netwerk. Dit betekent dat de portemonneedienst of de beurs de juiste transactievergoeding berekent, afhankelijk van de huidige belasting van het netwerk en de transactiegrootte. De vergoeding kan echter handmatig worden aangepast. Veel portemonneeservices bieden hun gebruikers enkele instelbare opties.

Hoe zit het met andere altcoins?

Bitcoin is niet de enige cryptocurrency, maar is waarschijnlijk de langzaamste. In vergelijking met de gemiddelde transactiesnelheid van de 10 grootste cryptocurrency’s duurt het verwerken van Bitcoin het langst.

Ethereum duurt meestal ongeveer 6 minuten, terwijl munten zoals Ripple (XRP) of Stellar (XLM) minder dan 5 seconden in beslag nemen. Dat komt omdat Ripple en Stellar meer dan 1000 transacties per seconde kunnen verwerken, terwijl Bitcoin en Ethereum blockchain respectievelijk slechts 7 en 15 transacties per seconde kunnen verwerken.

Over de transactiesnelheid en de beperkingen daarvan gesproken, de komende jaren zal de opkomst van Ethereum 2.0 naar verwachting deze beperkingen oplossen. Aan de andere kant werken de Bitcoin-ontwikkelaars ook aan de verbetering van hun netwerk, dus de gemeenschap zou ook een verbetering kunnen zien.

Hackers benefit from blockchain voting, rewards and transparency

TAIKAI, a hackathon management platform, announced on June 29 that it would use the Telos network to provide a fully transparent and auditable blockchain voting system, and as a token-based reward mechanism.

Telos is based on EOSIO technology, and TAIKAI had previously been using EOSIO for this functionality. It was even mentioned on the EOS blog earlier this month.

Interoperability platform to use Telos technology for inter-string transactions

Hacking isn’t always a bad thing
TAIKAI describes its platform as an open innovation social network, which facilitates the meeting of companies facing challenges, with a community of innovators to help solve them.

The hackathon format provides a cost-effective way for companies to attract a large amount of highly specialized talent to focus on future problems.

Telos to use blockchain for its food support platform
With such a focus on combining challenges and solutions, it was key to find the right blockchain network to run the platform. TAIKAI’s CEO, Mário Ribeiro Alves, explains:

„TAIKAI is a community driven platform and we are looking for like-minded partners who can help us create a network effect. Fortunately, we found TELOS, and from the first meeting we knew that we were completely aligned. I am confident that we will build a great future together as we connect businesses with innovative teams to solve real-world challenges.

Blockchain as an enabler

Blockchain has been part of TAIKAI’s vision from the beginning, and Alves realized the value of „tokenization as a way to provide a transparent and auditable selection process for use in hacking and other innovation challenges.

Telos to support intelligent Ethereum-compatible contracts in its network
However, it was important that a normal user did not notice any difference between using a blockchain-enabled platform and a non-blockchain platform.

Since its launch in March 2019, the company has incorporated some of the largest companies and universities in its native Portugal and is looking to expand globally.

The Telos network has been gaining ground Crypto Investor in recent months, becoming the blockchain of choice for Transledger’s interoperability platform, the All_EBT food assistance program in the United States, and has announced support for Ethereum smart contracts following the launch of an Ethereum virtual machine.

Kraken gir 150 000 dollar i BTC til Open Source Payment Processor, BTCPayKraken utveksling

San Francisco-baserte cryptocurrency-utveksling, Kraken har gjentatt sin forpliktelse til å støtte den fortsatte utviklingen av Bitcoin-nettverket og kunngjorde denne uken at den har bevilget 150 000 dollar til BTCPay Server, en åpen kildekode-betalingsprosessor for Bitcoin.

I følge en pressemelding delt med Coinfomania , faller den nye donasjonen som ble betalt i Bitcoin til BTCPay Server sammen med Kraken anerkjennelse av Micro, Small and Medium-sized Enterprises Day 26. juni

Det markerer også et nytt trekk ved sentralen for å støtte innføringen av BTCPay Server’s teknologi, hvor Kraken allerede har innlemmet BTCPay i sin handelsterminal Cryptowatch , for å tillate brukere å betale for tjenesten ved hjelp av Bitcoin Era og andre kryptokurser.

Pierre Rochard, Krakens Bitcoin Strategist kommenterte det siste tilskuddet, og identifiserte BTCPays unike forslag om å gjøre bitcoin-betaling for selgere til virkelighet. Han sa i løslatelsen:

Takket være BTCPay har virksomheter total frihet til å enkelt få tilgang til et sikkert digitalt kontantsystem kalt Bitcoin. Å godta bitcoin som betaling kan være en sentral funksjon i produktet ditt, betalingssystemet ditt til siste utvei, eller bare et av mange kassealternativer.

I alle fall er det sannsynlig at BTCPay er den mest kostnadseffektive løsningen for dine behov, og jeg er spent på å se Kraken bidra til dette prosjektets fortsatte suksess

I minne om Micro, Small and Medium-sized Enterprises Day, organiserer Kraken også et gratis webinar som belyser fordelene med Bitcoin-betalinger og hvordan selgere kan akseptere dem på en måte som tilbyr ekte monetær frihet.

I mellomtiden fortsetter den siste bevilgningen en sjenerøs donasjonsrunde til BTCPay Server, med at prosjektet mottok $ 100 000 fra Jack Dorsey’s Square Crypto i fjor. I mars vedtok Human Rights Foundation (HRF) også BTCPay Server som et middel til å motta Bitcoin-donasjoner.

Bitcoin bleibt über 9.800 $

Bitcoin hat den Tag mit kleinen Gewinnen begonnen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung laut CoinMarketCap bei $9.798,62 (+1,42%) gehandelt.

Handelsvolumen ist weitgehend unverändert

Ethereum seinerseits ist auf $244,66 (+0,56%) gestiegen, während XRP um 0,16% gefallen ist und nun bei $0,204 gehandelt wird.

Das Analystenteam von FxPro sagt: „Bitcoin ist im Laufe des letzten Tages um mehr als 1% gewachsen und wird derzeit bei etwa $9.800 gehandelt. Auch wenn das Krypto für einige Augenblicke sogar 9.900 $ erreicht hat, ist es auf starken Widerstand gestoßen.

Das Handelsvolumen ist weitgehend unverändert geblieben. Das Niveau von 10.000 USD ist für das Referenzkryptometer zu einer wirklich schwer zu überwindenden Barriere geworden.

Unterstützung von Käufern

Bitcoin hat den Tag mit kleinen Gewinnen begonnen

Die Tatsache, dass es jedes Mal, wenn der Druck steigt, Unterstützung von Käufern erhält, könnte jedoch auf die Bildung einer ausreichend starken Dynamik hindeuten, die der BTC helfen könnte, das gewünschte Niveau zu erreichen. Bitcoin mag keine Seitwärtstrends, dies ist jedoch eine Tatsache, da es nach drei erfolglosen Versuchen, über 10.000 $ zu wachsen, nicht auf frühere Tiefstände gefallen ist, so dass die Chance besteht, dass der aktuelle Seitwärtstrend als positiv angesehen werden könnte.

Auf jeden Fall glaubt der Analyst von Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, dass Bitcoin aufgrund des Wachstums offener Futures-Positionen und der Nachfrage von institutionellen Anlegern bereits in diesem Jahr über 20.000 $ erreichen könnte.

Es ist wichtig festzuhalten, dass solche optimistischen Prognosen wie Balsam für Krypto-Enthusiasten sind, aber jeder ist sich der Tatsache bewusst, dass eine Reihe von Faktoren zusammenkommen müssen, damit dies geschehen kann“.

Laut der Rangliste von CoinMarketCap sind 7 Währungen unter den Top 10 in grün. Die Marktkapitalisierung aller Währungen, die in CoinMarketCap aufgeführt sind, bleibt bei 277.908.599.716 US-Dollar.

Wie funktionieren digitale Signaturen in der Blockchain?

Viele von uns haben Probleme gehabt, ein Dokument digital zu unterschreiben. In der Welt ist das ein großes Problem, weil diese Unterschriften leicht gefälscht werden können. Aber genau hier kommt die Blockchain-Technologie ins Spiel: Wie funktionieren digitale Signaturen in Bitcoin Era?

Das tägliche Leben vieler von uns hat sich an den 4 Wänden unseres Hauses orientiert. Selbst wenn wir nicht ein paar Quadratmeter übrig lassen, die Realität ist, dass das Leben weitergeht und das Geschäft auch. Eines der Probleme, die einige Unternehmen haben, besteht darin, dass sie bei der Durchführung ihrer bürokratischen Prozesse auf die Verwendung von Unterschriften angewiesen sind.

So viele Menschen auf der ganzen Welt mussten ihre digitale Signatur mit der Absicht erstellen, Dokumente aus der Sicherheit ihres Heims heraus zu unterzeichnen. Aber das lässt viele Hintertüren offen für Sicherheitsfragen, wie z.B. zu wissen, ob Ihre Unterschrift nicht gefälscht ist oder ob die Unterschrift, die Sie erhalten haben, gefälscht ist.

Hier kommt die Blockchain-Technologie ins Spiel, um all diese Probleme der Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu lösen.

hohen Benutzerverkehr bei Bitcoin Evolution

Zerstört die Blockchain-Technologie unsere Privatsphäre?

Was ist eine digitale Signatur? Erstens handelt es sich bei der Blockchain-Technologie um eine Liste von Datensätzen, die mit kryptographischen Methoden gesichert wird. Jeder Block in der Kette enthält innerhalb des „kryptographischen Hash“ des vorhergehenden Blocks den Zeitstempel und die Transaktionsdaten. Kurz gesagt, es ist ein dezentralisiertes, verteiltes und öffentliches digitales Buch.

Auf der anderen Seite ist eine digitale Signatur einfach das Scannen Ihrer Unterschrift, da viele PDF-Reader-Anwendungen vorinstalliert sind.

Wenn wir nun die Blockchain-Technologie in diese Gleichung einbeziehen, haben wir die „Digitalen Signaturen in der Blockchain„. die durch verschiedene kryptographische Techniken eine Person an die digitalen Daten ihrer Unterschrift anhängen.

Das heißt, Sie müssen nachweisen, dass die Signatur von einer registrierten Person erstellt wurde. Und dass beim digitalen Signieren des Dokuments die Signatur vom Benutzer erstellt wurde und dass sie unterwegs nicht verändert wurde.

In der realen Welt ist es üblich, handschriftliche Unterschriften auf Papier zu verwenden, um ein Geschäft abzuschließen. Da Ihre Unterschrift Sie repräsentiert. Dies wird akzeptiert, da physische Unterschriften auf Papier zwar schwer zu manipulieren, aber dennoch nicht 100%ig idiotensicher sind.

Wie wichtig sind digitale Signaturen in der Blockchain?

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie werden beschuldigt, die „Seidenstraße“ von Bitcoin geschaffen zu haben, und Ihnen drohen 3 lebenslange Haftstrafen. Aber Sie unterschreiben ein Dokument, in dem Sie sich nicht schuldig bekennen.

Hier können zwei Dinge geschehen. Sie erhalten ein Dokument, in dem Sie sich mit Ihrer gefälschten Unterschrift schuldig bekennen, entweder weil das Dokument auf dem Weg zum Richter geändert wurde oder Ihre Unterschrift gefälscht wurde. So unsicher kann eine Unterschrift sein, sowohl physisch als auch digital.

Keine Spielautomaten für Wetten

Hier enthüllen wir die besten Spielautomaten-Websites und Kasinos, die absolut keine Wettanforderungen an ihre Willkommensbonusse stellen.
Das bedeutet, dass alles, was Sie durch Bonusdrehungen gewinnen, sich in Bargeld verwandelt! Ja, Sie träumen nicht. Diese Spielautomaten-Websites ohne Wetteinsatz machen Schluss mit den lästigen, im Kleingedruckten versteckten Durchspielbedingungen.

Slot Seiten ohne Wettanforderungen

Was sind Wettbedingungen?

Es gab eine Zeit, in der ein Willkommensbonus eigentlich gar kein Willkommensbonus war. Eine Spielautomaten-Website oder ein Kasino prahlte mit einem Angebot „Erhalten Sie 100 Pfund gratis“. Für neue Slotmaschinen-Spieler klingt diese Art des erstaunlichen Willkommens in der Online-Casino-Welt fast zu schön, um wahr zu sein. Die Realität? Sie ist zu schön, um wahr zu sein.

In den Geschäftsbedingungen gab es immer eine Wettanforderung, die ein Spieler erfüllen muss, bevor er Gelder abheben kann. Wenn Sie z.B. einen Bonus von 100 £ erhalten, dann könnte von Ihnen verlangt werden, den Bonusbetrag zwischen dem 5-fachen und 100-fachen durchzuspielen. Manchmal ist die Wettanforderung sogar ein Vielfaches Ihres Bonus- und Einzahlungsbetrags zusammen.

Vereinfacht ausgedrückt: Bevor Sie die 100 £ abheben können, müssen Sie möglicherweise 500 £, 10.000 £, 50.000 £ oder vielleicht sogar noch mehr setzen! Wenn Sie fertig sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie überhaupt noch einen Bonus übrig haben…

Was hat sich geändert?

Einige versierte Kasinos und Spielautomatenbetreiber haben drei Dinge erkannt.

Erstens: Spielautomaten, Bingo und Kasinospieler lieben Boni.

Zweitens: Kunden mögen transparente und ehrliche Marken.

Drittens: Die Kombination dieser beiden Dinge würde sie von der Masse AND unterscheiden und ihnen wichtige Good-Will-Punkte geben!

Marken wie PlayOJO kamen 2017 wie ein Wirbelwind. Sie brachten eine Frische und Offenheit in die Online-Slots-Szene. Sie können es in ihrer Werbekampagne sehen.

Wie funktionieren Slots ohne Wettmöglichkeiten?

Die meisten dieser Websites bieten keine Barprämien an. Vielmehr bieten sie „Bonusdrehungen“ oder („faire Drehungen“) an, die an die Höhe Ihrer ersten Einzahlung(en) gebunden sind. Ein üblicher Bonus ohne Wetteinsatz sieht etwa so aus:

Sie erhalten einen Bonus-Spin für jede Einzahlung von £1 (Mindesteinzahlung £10, maximale Spins 50).

Die Spins sind normalerweise für einen bestimmten Spielautomaten oder eine bestimmte Reihe von Spielautomaten gültig. Zum Beispiel alle Spielautomaten, die von einer bestimmten Spielentwicklungsfirma zur Verfügung gestellt werden.

Diese Drehungen haben einen bestimmten Wert (oft um £0,10). Alles, was Sie aus diesen Drehungen gewinnen, gehört Ihnen. All IHRE. Sie können entweder weiterdrehen, ein Tischspiel spielen oder sich sogar zurückziehen. Denn es ist IHR Geld. Ein überraschend neues Konzept…

Unsere bevorzugten Spielautomaten-Websites ohne Wetteinsätze – Mai 2020

  1. Betfair Arcade (Spielerfavorit)
  2. Betfred Casino (Neuzugang)
  3. Buzz Bingo Slots(Neuer Eintrag)
  4. Paddy Power Games (Neuzugang)
  5. Regenbogenreichtümer
  6. Betfair Casino
  7. Volt Casino – War früher die beliebteste Spielautomaten-Website bei WDW. Leider nicht mehr.
  8. Mr Q – Im Herzen mag dies eine Bingoseite sein, aber es gibt viele Gelegenheiten ohne Wettmöglichkeit. Wer weiß, vielleicht werden Sie sogar ein Bingo-Fan!

In diesem Monat gibt es viele Neuzugänge, darunter die unglaublich beliebten Buzz-Bingo-Slots und Betfred Casino.

Leider sind einige unserer Favoriten wie Slots Angel und Arcade Spins keine Wettanbieter mehr!

Die bahnbrechenden Spielautomaten-Websites

Wie wir bereits erwähnt haben, hat PlayOJO das Konzept eines Willkommensbonus ohne Wetteinsatz wirklich populär gemacht. Andere, etabliertere Marken sind jedoch dem Beispiel gefolgt. Paddy Power und Betfair Arcade sind bei unseren Spielern besonders beliebt. Ebenso hat sich Betfred Casino der Party angeschlossen.

Die bahnbrechendste Marke war früher mFortune. Obwohl sie keine wettfreien Boni anbieten, boten sie viele Jahre lang 1x Wetten auf ihre Willkommensangebote an. mFortune war schon immer ungewöhnlich, da sie nur ihre eigenen, intern erstellten Inhalte anbieten. Dies ermöglichte vielleicht niedrige Wetteinsätze aufgrund geringerer Gemeinkosten. Sie bieten jedoch nicht mehr solch wettbewerbsfähige Wetten an.

Wenn Sie ein Slot-Fan sind und ein Fan davon, fair behandelt zu werden, dann werden Sie diese Seiten lieben. Mit den Besten an der Spitze haben wir sie auf der Grundlage der Produktqualität, der Qualität des Angebots und einer ganzen Reihe anderer Faktoren geordnet. Wir sind jedoch der Meinung, dass jedes Casino, das diese Art von Boni anbietet, in unseren Augen ein Gewinner ist. Lesen Sie die Rezensionen, um mehr darüber zu erfahren. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, dann gehen Sie einfach über die Schaltfläche SPIELEN direkt auf die Website Ihrer Wahl.